Koffer packen für den Urlaub

Die Kunst nichts zu vergessen und nicht zu viel dabei zu haben...

Vulkankraterlandschaft Bromo Zuckerhut in Rio de Janeiro Anse Source d`Argent auf den Seychellen Brandenburger Tor in Berlin Freiheitsstatue in New York Serengeti Nationalpark

Sicherlich hat jeder schon einmal etwas vergessen einzupacken für eine Urlaubs- oder Geschäftsreise. Daraus entsteht meist der Wunsch eine universelle Packliste oder Urlaubscheckliste zu erstellen, damit so ein Mißgeschick nicht mehr vorkommt. Nur meist bleibt es beim Wunsch eine solch geniale Checkliste zu haben. So auch bisher bei uns und deshalb nun diese Urlaubtipps-Seite zum Thema Koffer packen mit verschiedenen Rubriken.

Kurz nach dem Entschluß für eine derartige Packliste kommt aber die Ernüchterung, dass es solch eine universelle Liste für jeden Zweck kaum geben kann. Zu unterschiedlich sind die Reiseziele der Welt und die Bedürnisse der Reisenden. Trotzdem wollen wir für die gängigsten Reisearten eine möglichst gute Checkliste fürs Kofferpacken erstellen und diese immer weiter verbessern. Gerne auch mit Ihrem Feedback. So here it is...

 

Packliste für jede Urlaubsreise

Die Basisliste - Was Sie im Sommerurlaub in jedem Fall mitnehmen sollten

Wir gehen bei dieser Packliste für den Pauschalurlaub davon aus, dass Sie im Sommerurlaub in den Süden ins Warme fahren und ggf. eine Zeit einen Mietwagen mieten, um sich etwas die Gegend anzuschauen. Diese Urlaubsliste dient so auch als Basis für die Individualreise.

Wichtige Dokumente für den Urlaub

  • Personalausweis oder Reisepaß mit Visum (vorher prüfen!)
  • (Internationaler) Führerschein, Schutzbrief und evtl. sonstige Mitgliedsausweise (ADAC, Jugendherberge etc.)
  • Unterlagen für Anreise, Flug, Hotel, Mietwagen sowie weitere vorab gebuchte Dokumente / Tickets / Vouchers
  • Bargeld (in EUR und Landeswährung), Telefonkarte, Umrechnungstabelle, EC-Karte und/oder Kreditkarte bzw. Reiseschecks und ggf. PINs
  • Auslandsreiseversicherung, Impfpaß, Rücktrittversicherung
  • Reiseführer, Kartenmaterial, Sprachführer und sonstige Infos für das Zielland und die Urlaubsregion
  • Hausschlüssel und/oder Autoschlüssel etc.
  • Adressen, Visitenkarten und wichtige Telefonnummern

 

Wichtige Reiseutensilien

  • Koffer oder Tourenrucksack sowie Boardcase bzw. Tagesrucksack und Handtasche(n), Adreßanhänger und evtl. Regenschutz dafür
  • Wichtige Medikamente (+ was gegen Kopfweh, Grippostad, Lutschtabletten gegen Halsschmerzen, Schmerzmittel, Durchfall, Magen-/Darm, Reise-/Höhenkrankheit, Ohrstöpsel als Hörschutz, Desinfektion, Pflaster, Fieberthermometer, Kaugummi, ...)
  • Nackenkissen und ggf. Kopfhörer für die Fahrt / den Flieger
  • Bücher oder Zeitschriften für die Fahrt, den Flug und im Urlaubsland
  • Handy(s), Auslands-SIM-Karte, Foto(s), Navi, Kompaß, Speicherkarten, Filme, Objetiv(e), Filter, Ersatzakku(s), Batterie(n), Blitz, Fernauslöser, GPS-Tracker, Fernglas, etc.
  • Wecker, Walkman, iPod, Radio, Taschenrechner, Tablet, Medien (CD, Kassette, SD-Karte, SSD-Platte, USB-Stick,...), Kopfhörer etc.
  • Adapter für Strom, Ladegeräte und -kabel für Handy, USB, Video, Audio und Foto oder Batterien und Power Bank

 

Zum Anziehen

  • Mantel oder dicke Jacke
  • Jeans oder lange Hosen, ggf. Leggins, Outdoorhose oder Regenhose
  • Pullover, Longsleeve, Fleece, Überzieh-Jacke
  • Rock (und Unterrock), lang und kurz
  • Kostüm / Kleid, ggf. Kleiderbügel dafür
  • Kurze Hosen / Shorts, ggf. Outdoorhose
  • T-Shirts und Tops (ggf. Funktionswear)
  • Hemd / Bluse, ggf. Kleiderbügel dafür
  • Schlafanzug, leichte Nachtwäsche, Bademantel ggf. Trainingsanzug oder sonstige bequeme Indoorhose
  • Schaal, Tuch, Kravatte, Fliege
  • Socken, Sneaker Socken, Strümpfe, Strumpfhosen
  • Unterhosen, Boxershorts, Slips, BH, Badehose, Badeanzug, Bikini, Badekappe und Badeschuhe
  • Feste Schuhe, Turnschuhe, Sneakers, Business-Schuhe, ggf. Wanderschuhe
  • Sandalen, Sandaletten, Flip-Flops, Badeschuhe und andere leichtes Schuhwerk wie Tevas

 

Körperpflege

  • Kulturbeutel (Inhalt prüfen falls Handgepäck!)
  • Waschlappen, Handtuch, Handspiegel, Taschentücher, Tissue-Tücher, Abschminkpads
  • Duschgel, Seife, Shampoo und Bodylotion, Handcreme, Gesichtscreme sowie Haarkappe
  • Sonnenmilch/-spray, Sonnen Stick LSF 50, After-Sun-Creme oder sonstige Hautcremes
  • Kamm, Bürste, Fön, Lockenstab, Haargummi oder -spangen
  • Rasierer, Rasierklingen, Rasiergel -/schaum, Haartrimmer, Enthaarhungsmittel und sonstiges zum Haare entfernen
  • Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnseide, ggf. Becher oder Mundspülung
  • Nagelfeile, Nagelschere, Nagellack und Nagellack-Entferner
  • Deo-Spray, Deo-Stick, Parfüm, After-Shave, Make-up, Maskara, Lippenpflege, Desinfektionsspray, Wundsalbe etc.
  • Brille, Ersatzbrille, Kontaktlinsen sowie Pflegeutensilien dafür
  • Pille, Kondome, Hygieneartikel, Gels und sonstige Utensilien

 

Weitere Hilfsmittel und evtl. benötigte Kleinutensilien

  • Regenschirm, Basecap, Regencape oder sonstiger Regenschutz
  • Taschenlampe, Batterie(n), Streichhölzer oder sonstige Lichtspender
  • Sonnenbrille, Sonnenhut, Insektenschutzmittel, Insektenstichsalbe und sonstiger Hautschutz
  • Notitzblock, Blätter Papier, Tagebuch sowie Stift / Kugelschreiber
  • Sicherheitsnadel, Taschenmesser, Waschpaste, Schraubenzieher oder Schere
  • Spiele, Spielkarten, Gameboys, Handhelds, Würfelbecher sowie spezielle Blöcke dazu

 


Ergänzende Packliste je nach Urlaubsart

Was sie ggf. zusAEtzlich dabei haben sollten

Rucksackreisen und Backpacking Urlaub

  • Trekkingrucksack, Tagesrucksack, Bauchtasche/-gürtel, dry bag, Regenschutz für Rücksäcke
  • Plastiktüte(n), Müllbeutel, wasserdichte schließbare Beutel, Wäschesack oder sonstige Verpackungsmittel
  • Funktionswäsche, -Shirts, Trekkinghosen mit abnehmbaren Beinen, atmungsaktive Jacke, Reisehandtücher, Hikingschuhe, Trekkingschuhe
  • Waschpaste wie die Burti Reisetube, Seife, Wäscheleine, Wäscheklammern sowie Toilettenpapier
  • Tesa, Klebeband, Nähzeug, Taschenmesser, kleiner Schraubenzieher oder sonstiges zum etwas auf- oder zuzubekommen
  • Schnürsenkel, Schuhputzcreme oder -spray, Impregnierspray
  • Moskitonetz, Schnur, Schere, Stirnlampe, Taschenlampe, Kerze und Streichhölzer

 

Camping-Urlaub

  • Schlafsack, zusätzliche Decken/Kissen, Isomatte, Luftmatratze/Blasebalg, ggf. Zelt und Befestigungsmaterial
  • Grill, Gasflasche, Spirituskocher, Kochtöpfe, Kaffeemaschine, Trinkflasche, Feuerzeug
  • Campingstühle, Campingtisch, Campinggeschirr, Hygieneartikel und ggf. Hängematte
  • Schneidebrettchen, Besteck, Tupperdose, Geschirrtuch, Flaschen-/Dosenöffner, Korkenzieher, Zahnstocher, Flaschenverschluß oder Getränkehalter
  • Konservendosen, Nudeln, Brot, Marmelade, Brotaufstrich, Wasser, Bier, Wein, Salz, Pfeffer, Zucker

 

Urlaub mit Kindern

  • Windeln, Pflegetücher, Pflegecremes, Wundsalbe und sonstige Utensilien
  • Spielsachen, Lieblingsteddy, Schmusedecke, Kinderbücher, Nachtlicht, Gameboy etc.
  • Babynahrung, Fläschchen, Schnuller, Lätzchen, Abwischtuch, Hygieneartikel und Medikamente
  • Kinderwagen, Buggy, Tragetasche, Tragegurt, Autositz, Kinderfahrrad, Kocher und sonstige Babyartikel

 

Radfahren im Urlaub

  • Fahrradtasche, Lenkertasche, Helm, Radlerhandschuhe, Trinkflasche(n), Licht, Navi-/Handyhalter und ggf. geeigneten Rucksack
  • Luftpumpe, Flickzeug, Reifenspray, Ersatzventil sowie Fahrradschloss mit Ersatzschlüssel
  • Radlerhose(n), Funktionsshirts, Regenjacke und Regenhose, Regenüberzug für Schuhe
  • Fahrradnavi oder Smartphone mit entsprechender App

 

Winterurlaub und Skifahren

  • Handschuhe, Mütze, Schal, Ohrschützer, ggf. Schneeschuhe
  • Warme Unterwäsche, lange Unterhosen, dicke Socken
  • Warme Pullis, Hosen, Winterschuhe und Jacken
  • Ski, Wachs, Ski-Stöcke, Ski-Schuhe, Ski-Brille, Ski-Handschuhe, Ski-Pass und Ski-Karten bzw. für das Snowboard
  • Winterreifen, Schneeketten, Vignette(n), Dachgepäckträger, Türschloßenteiser

 


Allgemeine Tipps für die Vorbereitungszeit vor dem Urlaub

Was sie in den wochen vor dem reisestart schon erledigen sollten

 

  • Wichtige Dokumente einscannen und ins Web / eMail / die Cloud legen
  • Wichtige Papiere kopieren und beim Reisepartner deponieren
  • Vertraute Person beauftragen/instruieren nach der Post, Pflanzen etc. in der Wohnung zu schauen
  • Unterkunft für Haustiere klarmachen und Einzelheiten besprechen
  • Reisetipps für das Ziellland einholen, inkl. Geld abheben, notwendige Impfungen, Mietwagen, Reiseroute, Mobilfunkgebühren etc.
  • Arztbesuch planen, ggf. beim örtlichen Tropeninstitut informieren
  • Notfall-Utensilien ggf. ins Handgepack oder beim Reisepartner deponieren falls der Koffer nicht ankommt
  • Geldbeutel aussortieren und nicht benötigte Karten und Unterlagen daheim lassen
  • Heizung, Rolläden, Wasser, Kühlschrank, Zeitschriften, Müll etc. für die Abwesenheit vorbereiten / einstellen / abbestellen

 


Das Great Barrier ReefDie Top-Sehenswürdigkeiten weltweit
unsere sehenswerte erde

In jedem der 5 Kontinentegibt es eine Vielzahl von faszinierenden und überaus sehenswerten Naturphänomenen, Bauwerken oder Landschaften.
Wir zeigen die unserer Meinung nach schönsten Sehenswürdigkeiten der Erde auf der Weltkarte, zusammengefaßt nach den Kontinenten Europa, Nordamerika, Lateinamerika, Afrika, Asien und Australien...